Trau dich!

Als TrauzeugIn ist man nicht nur am Hochzeitstag hautnah dabei – sondern unterstützt auch im Vorfeld das Brautpaar in den Vorbereitungen und am großen Tag.

Rechtlich sind TrauzeugInnen zwar nicht mehr notwendig, damit sich ein Paar vermählen kann. Dennoch wählen viele aus Freundeskreis oder Familie TrauzeugInnen aus, um am Hochzeitstag die Vermählung mit ihrer Unterschrift zu bezeugen. Dabei geht es um mehr als Unterschreiben: TrauzeugInnen haben mitunter einige Aufgaben. Für das Standesamt müssenTrauzeugInnen einen amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen!

TEAM HOCHZEITSPLANUNG

Location, Essen, Gästeliste, Dekoration: Wer eine Hochzeit organisiert, muss an vieles denken. Da hilft es, wenn Braut und Bräutigam sich mit TrauzeugInnen beraten und austauschen können.

EINKAUFSBERATER:IN

Hochzeitskleid- und Anzug zählen mitunter zu den wichtigsten Entscheidungen – und Überraschungen am großen Tag. Die Trauzeug:innen begleiten jeweils ins Brautmodengeschäft oder zum Hochzeitsausstatter. Sie wissen als eine der wenigen schon vorab, was Braut und Bräutigam zur Hochzeit anziehen werden.

POLTERORGANISATOR:IN

Poltern – oder den JunggesellInnenabschied feiern – ist für die meisten Brautpaare Fixpunkt. Zu entscheiden, ob man dafür gemütlich den Tag im Wellnesshotel verbringt, auf eine Hütte wandert oder eine wilde Party feiert, ist Aufgabe der TrauzeugInnen – ebenso wie die Organisation des Polterns.

GESCHENKEKOORDINATOR:IN

TrauzeugInnen fungieren meist als Koordinator:in für Geschenke und Einlagen auf der Hochzeitsfeier – deshalb wird ihr Kontakt auch immer in der Einladung angegeben. Schließlich soll das Hochzeitspaar ja auch überrascht werden.

PERSÖNLICHE ASSISTENT:IN

Bis Braut und Bräutigam vor dem Standesbeamten oder dem Altar stehen, braucht es meist noch viel Vorbereitung: Friseur, Make-Up, Anziehen. Beim Getting Ready vor der Trauung helfen die TrauzeugInnen, das Kleid und den Anzug richtig und unversehrt anzuziehen, koordinieren das Eintreffen des Hochzeitspaares an der Location und checken mit einem letzten Blick, ob alles richtig sitzt.

PACK MICH EIN:

  • Lippenstift für die Braut
  • Handy und/oder Geldtasche von Braut und Bräutigam
  • Taschentücher (ja, auch wenn man denkt, sie nicht zu brauchen)
  • Traubenzucker
  • Falls Platz: kleine Wasserflasche
Die besten Locations >
Hotel Schwarzbrunn 4****S
Hotel Schwarzbrunn 4****S
6135 Stans
Unterland
Alpen Wohlfühlhotel Dörflwirt
Alpen Wohlfühlhotel Dörflwirt
6278 Hainzenberg
Unterland
Naturwirt
Naturwirt
6105 Leutasch/Tirol
Innsbruck / Innsbruck Land
Kühtaier Dorfstadl
Kühtaier Dorfstadl
6183 Kühtai
Innsbruck / Innsbruck Land
Magazin
Ausgabe 01/2022
Hochzeiten in Tirol - das Magazin

© 2021 hochzeiten.tirol